Anleitung Salzteig

Schritt 1:

Die Fertigmischung in eine Rührschüssel geben und 80 ml warmes Wasser und zwei Esslöffel Öl dazu zugießen. Nun rührt ihr das Ganze für zwei Minuten mit einem Knetharken. Sehr ihr schon, die tolle Farbe?! 

Schritt 2:

Nehmt den Salzteigklumpen aus der Rührschüssel und knetet alles mit den Händen kräftig durch.

Nun kann es auch schon losgehen! Du kannst den Salzteig ausrollen, Motive ausstechen oder Figuren modellieren. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Danach kommen die fertigen Salzteig- Figuren auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt für ungefähr eine Stunde in den Backofen bei 150 Grad.

Lasst die hart gewordenen Figuren erkalten und wenn ihr wollt, könnt ihr diese noch bemalen.

Auf der Rückseite deiner Verpackung findest du einen QR Code. 

Einfach mit der Handykamera darauf halten und alles über die Frucht, Gemüse oder Gewürz erfahren, die deinen Salzteig eingefärbt hat.

Du wirst viele interessante Dinge von deinen Naturfreunden erfahren.