Anleitung Badebomben

Schritt 1:

Einen Erwachsenen bitten, den Inhalt in eine Schüssel zu geben. 40g Pflanzenöl dazu gießen und mit den Händen kräftig durchkneten, bis das Öl gleichmäßig eingearbeitet ist. 

Schritt 2:

Formt mit trockenen Händen Kugeln oder drückt die Masse fest in kleine Keksförmchen. Danach vorsichtig aus den Formen lösen, weglegen und 24 Stunden warten, bis die Badebomben ganz fest geworden sind.

Nun könnt ihr die Badebomben mit in die Badewanne nehmen oder verschenken.

Ihr könnt auch Duftöl mit in die Masse geben oder Blütenblätter. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Auf der Rückseite deiner Verpackung findest du einen QR Code. 

Einfach mit der Handykamera darauf halten und alles über die Frucht, Gemüse oder Gewürz erfahren, die deine Knete eingefärbt hat.

Du wirst viele interessante Dinge von deinen Naturfreunden erfahren.